Fortbildungsangebot

für aktive und angehende Deutschlehrkräfte

Fortbildungen der DAG 2024

Die DAG vergibt Teil-Stipendien der Bundesrepublik Deutschland für ihre 2024-er Präsenz-Angebote, deren Bedingungen in den links stehenden Ausschreibungen veröffentlicht sind. Für Russland gibt es wie bereits 2023 auch für 2024 keine Ausschreibung, wobei Einzelpersonen Anfragen an info@deutausges.de stellen können. Kooperationen mit staatlichen russischen Stellen bleiben wegen des russischen Angriffskriegs auf die Ukraine auf Eis gelegt.

Die Online-Angebote der DAG sind kostenfrei und richten sich an interessierte DaF-Lehrkräfte sowie DaF-Studierende aus grundsätzlich allen Ländern der Welt. Gern beantworten wir Ihre Fragen!

Digitale Formate

Termine und Programme siehe weiter unten!

Zugang zum Zoom-Raum für Angebote an Montagen, Dienstagen und Donnerstagen ab 17:00 Uhr:
deutausges.de/zoom/online-fortbildung
(Meeting-ID: 938 0230 2188, Kenncode: 4897de38ut)

Offene Online-Angebote

Sprechstunde:
Montag, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gespräche in gemütlicher Runde zu von den Teilnehmenden gewünschten Themen. Fragen zu Fortbildungsangeboten der DAG werden gern beantwortet. Deutsch sprechen in freier Atmosphäre!

Konkrete Termine stehen weiter unten.

Gesprächsrunde:
Dienstag, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Gespräche zu wechselnden Themen, meist mit deutschsprachigen Gästen. Aktive Beteiligung ist willkommen und üblich.

Konkrete Termine und Gesprächsthemen folgen weiter unten.

Workshop:
Donnerstag, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Kompakte und abwechslungsreiche Impulse für die Gestaltung des Unterrichts Deutsch als Fremdsprache - egal ob Präsenz, hybrid oder online.

Konkrete Termine und Themen folgen weiter unten.

 

Online-Fortbildungsmodule

Workshops. Sprachpraxis. Sprach-Tipps. Flexibel: 4 oder 8 Stunden. Teilnahmezertifikat (PDF).

Fortbildung zu relevanten Themen für jede Art von DaF-Unterricht. Themen die motivieren, überraschen, zum Nachdenken und Diskutieren anregen und auch unterhaltsam sein können. Der Austausch zwischen allen Beteiligten ist uns wichtig und wird durch die durchgängige Moderation der Fortbildung gefördert. Es gibt bis zu 30 Teilnehmende.

Bitte bewerben Sie sich verbindlich per Mail an: info@deutausges.de

Die Zugangsdaten werden vorab per Mail übermittelt.

Eine ausführliche Beschreibung zu den Modulen haben wir in diesem Dokument für Sie zusammengestellt.

Deutsch sprechen am Freitag (DSAF)

Freitag, 15:30 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

DSAF ist kostenlos und ohne Anmeldung und richtet sich an Studierende mit der Berufsperspektive DaF-Lehrkraft sowie an fortgeschrittene Schüler:innen. Kern sind entspannte Gespräche mit Lehramtsstudierenden aus dem deutschsprachigen Raum sowie Deutsch-Lernenden aus anderen Teilen der Welt. Auf einen interaktiven Input-Beitrag mit Wortschatzerläuterungen folgt eine einstündige Sprachpraxis in kleinen Gruppen - ohne Leistungsdruck und Beobachtung!

Eine Konzept-Beschreibung findet sich im hier verlinkten Dokument. Konkrete Programme folgen weiter unten und finden sich auch hier.

Fortbildungsübersicht

Präsenz- und Online-Fortbildungen

Online-Fortbildung
Dienstag, 28.05.2023, 18:00 - 19:30 Uhr (u. a. polnischer und deutscher Zeit)

Online-Fortbildung für Deutschlehrkräfte in der Wojewodschaft Masowieckie/Polen

für Deutschlehrkräfte aus der Wojewodschaft Masowieckie/Polen
[Kooperation mit Mazowieckie Samorządowe Centrum Doskonalenia Nauczycieli in Radom/Polen]

Workshop von und mit Martin Baumgartner (Basel)
“Alltag in Basel”

DaF-Lehrkräfte aus aller Welt herzlich willkommen!
ACHTUNG, folgende Zoom-Zugangsdaten:

DSAF
Freitag, 31.05.2024 15:30 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Deutsch sprechen am Freitag

Sprachpraxis für DaF-Studierende und im Deutschen fortgeschrittene Schüler:innen

Wohin bewegt sich unsere Mobilität? Wie kommen wir umweltfreundlich von A nach B?

Leitung/Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)
INPUT-Beitrag von Karen Springer (Hamburg)

Das zentrale Element von Deutsch sprechen am Freitag besteht in Gesprächen mit Lehramts-Studierenden aus dem deutschsprachigen Raum in kleineren Gruppen in Zoom-Breakout-Räumen. Die Gesprächsthemen beziehen sich auf den INPUT-Beitrag des Tages.

Die Zugangsdaten befinden sich im Programm.

Programm
Sprechstunde
Montag, 03.06.2024, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

mit Susanne Hoffmeier (DAG)

Gespräch in gemütlicher Runde zu gewünschten Themen inkl. bei Bedarf Beantwortung von Fragen rund um das DAG-Fortbildungsangebot.

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Präsenz-Fortbildung
10.06. – 21.06.2024 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Thematische Ausrichtung: Vielfalt der Landeskunde

Es wurden (Teil-)Stipendien der Bundesrepublik Deutschland angeboten und vergeben, siehe Ausschreibung (oberhalb der Terminliste).

Programm
Sprechstunde
Montag, 17.06.2024, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

mit Martin Herold (DAG)

Gespräch in gemütlicher Runde zu gewünschten Themen

bis gegen 17:15 Uhr bei Bedarf Beantwortung von Fragen rund um das DAG-Fortbildungsangebot; gegen 17:15 Uhr Übergabe der Moderation an das DAG-Mitglied Dieter Spieß

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Präsenz-Fortbildung
01.07. – 12.07.2024 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Thematische Ausrichtung: Vielfalt der Landeskunde

Es wurden (Teil-)Stipendien der Bundesrepublik Deutschland angeboten und vergeben, siehe Ausschreibung (oberhalb der Terminliste).

Das Kursprogramm soll bis Anfang Juni 2024 veröffentlicht werden.

Sprechstunde
Montag, 08.07.2024, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

mit Susanne Hoffmeier (DAG)

Gespräch in gemütlicher Runde zu gewünschten Themen inkl. bei Bedarf Beantwortung von Fragen rund um das DAG-Fortbildungsangebot.

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Präsenz-Fortbildung
22.07. – 02.08.2024 in Lübeck

Fortbildungskurs Deutschland und die Deutschen heute

Thematische Ausrichtung: Vielfalt der Landeskunde

Es wurden (Teil-)Stipendien der Bundesrepublik Deutschland angeboten und vergeben, siehe Ausschreibung (oberhalb der Terminliste).

Das Kursprogramm soll bis Anfang Juni 2024 veröffentlicht werden.

Sprechstunde
Montag, 12.08.2024, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

mit Martin Herold (DAG)

Gespräch in gemütlicher Runde zu gewünschten Themen

bis gegen 17:15 Uhr bei Bedarf Beantwortung von Fragen rund um das DAG-Fortbildungsangebot; gegen 17:15 Uhr Übergabe der Moderation an das DAG-Mitglied Dieter Spieß

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

Sprechstunde
Montag, 09.09.2024, 17:00 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Wöchentliche Sprechzeit der DAG

Gespräch in gemütlicher Runde

Die Sprechzeit ist für Info-Austausch für alle ehemaligen Teilnehmenden der DAG und alle an DAG-Fortbildung interessierten Personen offen. Die Themen richten sich nach den Wünschen der Sprechzeit-Teilnehmenden.

WEITERE SPRECHZEITEN AN ALLEN MONTAGEN BIS MITTE DEZEMBER 2024! 

Im Regelfall ist mindestens ein Mitglied der DAG aus Deutschland und/oder jemand aus dem DAG-Büro-Team dabei. 

Die Zugangsdaten zum Zoom-Raum stehen oberhalb der Fortbildungsübersicht.

DSAF
Freitag, 13.09.2024 15:30 - 18:00 Uhr (u. a. deutscher Zeit)

Deutsch sprechen am Freitag

Sprachpraxis für DaF-Studierende und im Deutschen fortgeschrittene Schüler:innen

[Das Thema des Input-Beitrags des Tages wird rechtzeitig veröffentlicht.]

Leitung/Moderation: Andreas Westhofen (Düsseldorf)
INPUT-Beitrag von N.N.

“DEUTSCH SPRECHEN AM FREITAG” AUCH AN ALLEN WEITEREN FREITAGEN BIS MITTE DEZEMBER 2024!
Info folgt.

Das zentrale Element von Deutsch sprechen am Freitag besteht in Gesprächen mit Lehramts-Studierenden aus dem deutschsprachigen Raum in kleineren Gruppen in Zoom-Breakout-Räumen. Die Gesprächsthemen beziehen sich auf den INPUT-Beitrag des Tages.

Das Programm (inkl. Zugangsdaten) wird rechtzeitig veröffentlicht.

Andere Angebote

Bitte beachten Sie die Fortbildungsangebote und Informationen weiterer Mittlerorganisationen:

Goethe-Institut

Deutsche Welle

Pädagogischer Austauschdienst