Mai 2018: Seminar Fußball als Thema für den Unterricht in Deusch als Fremdsprache


02.–05. Mai 2018 in Lisiy Nos bei St. Petersburg/Russland

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland vom 14. Juni bis 15. Juli 2018 naht! Wir regen an, dieses Großereignis für den (ganz normalen) Unterricht in Deutsch als Fremdsprache zu nutzen und haben in Kooperation mit dem Förderzentrum Intellekt (center-intellect.ru) ein gemeinsames Seminarangebot für Lehrkräfte aus Nordeuropa, Polen und Russland:

Bewerbungen waren bis zum 05. März 2018 möglich.

 

Hinweise für Nordeuropa

Die ausgewählten Teilnehmer/innen erhalten vom Förderzentrum Intellekt offizielle Einladungen, die für die Erlangung von Visa notwendig sind. Ein Verbleib in St. Petersburg auf eigene Kosten bis zum Ende des Wochenendes 05./06. Mai 2018 ist möglich.

Es werden Teil-Stipendien des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland angeboten: Die Kosten für das Programm inkl. Vollverpflegung, für Unterkunft im Einzelzimmer sowie für Transfers in St. Petersburg und für die Kursmaterialien werden übernommen. Die Kosten für ein russisches Visum sowie für die Reise nach St. Petersburg müssen selbst übernommen werden. Es gibt einen Teilnahme-Eigenbeitrag in Höhe von 200,-- EUR pro Person, der vorab überwiesen werden soll.

Hinweise für Polen

Die ausgewählten Teilnehmer/innen erhalten vom Förderzentrum Intellekt offizielle Einladungen, die für die Erlangung von Visa notwendig sind. Ein Verbleib in St. Petersburg auf eigene Kosten bis zum Ende des Wochenendes 05./06. Mai 2018 ist möglich.

Es werden Teil-Stipendien des Auswärtigen Amtes der Bundesrepublik Deutschland angeboten: Die Kosten für das Programm inkl. Vollverpflegung, für Unterkunft im Einzelzimmer sowie für Transfers in St. Petersburg und für die Kursmaterialien werden übernommen. Die Kosten für ein russisches Visum sowie für die Reise nach St. Petersburg müssen selbst übernommen werden. Darüber hinaus gibt es keinen Teilnahme-Eigenbeitrag.

Hinweise für Russland

Bitte wenden sich für Informationen und Bewerbung an das Goethe-Institut St. Petersburg (DE, RU)

 
 
 

Juli 2017: Fortbildung Fußball im DaF-Unterricht


22.–30. Juli 2017 in Sankelmark (D) und Løgumkloster (DK)

Gemeinsam mit der Academia Baltica und der Sportsefterskole SINE hat die Deutsche Auslandsgesellschaft vom 22. bis 30. Juli 2017 in Sankelmark (nördliches Schleswig-Holstein) und Løgumkloster (südliches Dänemark) eine Fortbildung Fußball im DaF-Unterricht für Deutschlehrkräfte angeboten. Es ging darum, wie die Fußball-WM 2018 für den „ganz normalen“ Deutschunterricht als Motivation genutzt werden kann.

Die Arbeit mit insgesamt 33 Deutschlehrkräften aus Dänemark, Polen und Russland war sehr inspirierend und motivierend!